Yashica und Ich

Die Umstände habe ich vergessen. Liegen irgendwie im Dunkel. Ich weiß nur das ich auf der Suche nach einer kleinen handlichen Sucherkamera für jeden Tag war. Irgendwie kam es aber anders wie gedacht. Die Abmessungen sind 180 x 84 x 73,5 mm  und mit 750g ist sie alles andere als ein Leichtgewicht. Gebaut von 1973-1977 und mit einem COLOR – YASHINON DX f/1.7 45mm Objektiv ist sie ein Traum. Was soll ich noch groß sagen – es war Liebe auf den ersten Blick.

Yashica Elektro 35 GSN.

Ich musste mir jetzt nur noch die passende Batterie für den Belichtungsmesser besorgen (sonst löst sie nur mit 1/500 Sekunden aus) und schon konnte es losgehen. Leider wird die Mallory PX32 nicht mehr hergestellt. Was macht also der geübte Analogfotograf? Entweder er schaut nach einer Alternative oder er baut sich eine Alternative. Dem Yashica Guy (ja so wird er wirklich genannt) sei Dank musste ich nicht basteln – Adapter mit Batterie für 12 Euro per Luftpost aus den USA. Passt!

Ich habe natürlich gleich einen Film eingelegt und ausgiebig fotografiert. Die vom CdS-Sensor gemessene Belichtungszeit wird automatisch eingestellt, ich muss nur die gewünschte Blende (1,7 – 16) wählen und werde durch zwei Pfeile auf Über- oder Unterbelichtung hingewiesen. Der Auslöser ist so leise das man unbemerkt Aufnahmen machen kann. Gekoppelte Bereichsucher-Scharfeinstellung; 0,8 Meter bis unendlich; heller Rahmen mit automatischer Parallax-Kompensation…

Genug Aufgezählt.

Mit den Ergebnissen einiger schwarz-weis Aufnahmen bin ich sehr zufrieden. Jetzt teste ich die Qualität mittels eines Dia-Films (Crossentwickeln) und vielleicht verwende ich noch einen klassischen Farbnegativfilm. Ich kann bereits auf jeden Fall bestätigen das die Elektro 35 sehr gut in der Hand liegt und das Metallgehäuse eine wahre Freude ist. Das Fotografieren macht richtig Spaß. Trotz aller Begeisterung bin ich mir bewusst das ich Yashica noch richtig kennen lernen muss. Nach ausgiebigen Probeläufen werde ich einige Fotografien in diesem Blog veröffentlichen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s