Gagaroid – nein Danke!

Polaroid ist tot. Die Consumer Electronics Show in Las Vegas hat es gezeigt. Polaroid versucht uns durch Lady Gaga Produkte unterzujubeln die kein Mensch braucht. Polaroid PoGo Kameras und Drucker in neuem Gewand. Zugegeben das Design gefällt mir. Die Technik allerdings lässt mich zweifeln.
Passenderweise haben Gaga und co. nur die Funktionsfähigkeit des Druckers demonstriert. Weder die Kamera noch die Brille kamen zum Einsatz. Waren das etwa nur Dummies? Edwin Land hätte es zu Lebzeiten nie zugelassen das ein Popsternchen mit verbalen Entgleisungen unfertige Produkte präsentiert. Ganz zu schweigen davon so jemanden als Creative Director einzustellen.
Aber was kann man schon von einer ehemals Bankrotten und jetzt aufgekauften Firma anderes erwarten als das.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier das YouTube Video zur größten Blamage seit Firmenbestehen: Lady Gaga und Polaroid

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s