Der Kodak Moment

Die ersten Momente meines Lebens wurden mit Kodak Analogfilme festgehalten. Später auch die wichtigsten Ereignisse in meiner Kindheit. Viele sind damals mit Kodak Filme aufgewachsen. Ich vielleicht etwas mehr wie die anderen. Meine Mutter arbeitete für Kodak Deutschland in Stuttgart-Wangen. Jedesmal wenn eine neue Kamera oder ein neuer Film herausgebracht wurde, gehörte ich zu den ersten die diese zu sehen und zu fassen bekamen.
Das besondere an Kodak waren aber nicht die Kameras – abgesehen von der Brownie – es war und ist der Film. Den Kodak Film zeichnet eine ganz besondere Wärme aus. Perfekt um Erinnerungen zu konservieren und Ereignisse so wiederzugeben wie wir sie in unseren Köpfen haben – und manchmal sogar etwas mehr.
Ich bin schon seit einiger Zeit dazu übergegangen die Kindheit meine Kinder mit Kodak Film festzuhalten. Ich denke es gibt kein schöneres Geschenk als goldene Erinnerungen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s